Ausblick

Finissage Anna McCarthy & „Sechs im Museum“

Filmpremiere mit Sektfrühstück: „Die blutige Gudrun"

So. 29.03.2020  11.00 - 15.00 Uhr

Jan Kummer - "Fleisch aus Chemniz"

Einzelausstellung vom 09.04. - 18.10.2020

Jan Kummer, 1965 geboren in Weimar, übte von 1981 bis 1991 verschiedene Tätigkeiten beim Fernsehen der DDR und in der Stadthalle Chemnitz aus. Bereits seit 1981 beschäftigte er sich intensiv mit Malerei, Grafik und Musik. Von 1984 bis 1992 war er Mitglied des Avantgarde-Künstlerkollektivs AG Geige, das ihn auch über die Grenzen der damaligen DDR hinweg einem breiten Publikum bekannt machte. Jan Kummer lebt und arbeitet in Chemnitz. Das Fleisch spielt in seinem Werk eine besondere Rolle.