Mi, 14.02.2024 - Do, 15.02.2024| Jeweils von 10:30 - 15:30 Uhr

2 Tage Kinder-KreativWerkstatt in den Faschingsferien

Dein (Fleischer)Museum der Zukunft – ein Beteiligungsprojekt für Kinder



Beschreibung

Wir dürfen ganz herzlich einladen zu:  

Zwei Tagen Kinder-KreativWerkstatt unter dem Motto "Dein (Fleischer)Museum der Zukunft – ein Beteiligungsprojekt für Kinder"

Um was geht’s denn?  

Im Fleischermuseum in Böblingen gibt es neue freie Räume und ab jetzt dürfen Kinder mitbestimmen, wie diese in Zukunft aussehen sollen. Es geht um Fragestellungen wie:

Wie stellt Ihr euch ein Museum der Zukunft vor? Wie wären die Räume eingerichtet? Was würdet ihr dort gern machen? Was soll da passieren? Undundundund!   

In der 2-tägigen Kreativwerkstatt in den Faschingsferien werden Kinder unter der Anleitung von zwei professionellen Künstlerinnen zu Innenarchitekten*innen und Trickfilmern*innen und entwerfen museale Kinder-Traumräume. Aus Holz, Pappen, Stoffen und vielen anderen Materialien werden Minimodelle gebaut. In Stop-Motion-Technik werden dann kleine Trickfilme entstehen, mit welchen die Räum dann bespielt werden. Die Ergebnisse der Werkstatt werden am Ende der Museumsdirektion präsentiert.    

 

Infos:  

Wann? In den Faschingsferien, Mi, 14.2.24 und Do, 15.2.24, jeweils von 10:30-15:30 Uhr  

Wo? Im neuen Kinderlabor im schrägsten Haus der Stadt (Marktplatz 27, 71032 Böblingen)  

Welches Alter? Von 7 bis 10 Jahre 

Wer machts denn? Andrea Liebe und Uta Weyrich  

Was kostet das? Nix!  

Wie viele dürfen denn mitmachen? Bis zu 10 Kinder  

Wann ist Anmeldeschluss? Am 10.2. (sollten sich zu viele Kinder anmelden, entscheidet das Los über die Teilnahme, am Montag 12.2. werden alle, die definitiv mitmachen können, per Mail informiert, Absagen werden nicht verschickt)  

Was ist denn mitzubringen? Vesper und was zu trinken  

Was noch? Spaß, Freude & Neugier!  

 

Wo melden sich alle an? fleischermuseum@boeblingen.de    

 

Das Museums-Team freut sich schon sehr auf den Workshop!!!

 

Dank der großzügigen Unterstützung vom Deutschen Kinderhilfswerk und der Stiftung Kinderland Baden Württemberg, kann die KreativWerkstatt im Rahmen des Programms Kinder & Kultur für die teilnehmenden Kinder kostenlos angeboten werden.

 


Veranstalter

Stadt Böblingen, Amt für Kultur / Veranstaltungen, Museen und Archiv

Stadt Böblingen, Amt für Kultur / Veranstaltungen, Museen und Archiv
Marktplatz 16
71032 Böblingen
Telefon +49 (7031) 669-1621
Fax +49 (7031) 669-1619

Veranstaltungsort

Deutsches Fleischermuseum Böblingen

(Vogtshaus)
Deutsches Fleischermuseum Böblingen (Vogtshaus)
Marktplatz 27
71032 Böblingen
Telefon (07031) 669-1693
Fax (07031) 669-1619

Das 1984 in einem Vogtshaus des 16. Jahrhunderts am Marktplatz eröffnete, von Prof. Dr. Kurt Nagel initiierte, Deutsche Fleischermuseum dokumentiert umfassend die Geschichte des traditionsreichen Metzgerhandwerks. Als erstes und einziges Fleischermuseum stellt es eine Besonderheit in der deutschen Museumslandschaft dar.

Beschreibung

Reguläre Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Freitag

15:00 -18:00 Uhr

Samstag

13:00 -18:00 Uhr

Sonn- u. Feiertag

11:00 -17:00 Uhr

(24., 25., 31. Dezember und Karfreitag geschlossen)

Führungen für Gruppen und Schulklassen sind - auch außerhalb der Öffnungszeiten - nach Voranmeldung möglich!

Anfahrt:

Bahn: Böblingen Hauptbahnhof, erreichbar über die S-Bahn Linien S1 Kirchheim-Herrenberg und S60 Maichingen-Böblingen sowie über die Schönbuchbahn Dettenhausen-Böblingen.

PKW: A81 Stuttgart-Singen, Anschlussstelle Böblingen/Sindelfingen

 



Weitere Informationen

Sie wollen eine Führung durch unsere Sonderausstellung oder unsere Dauerausstellung? Wir bieten für Gruppen und Schulklassen individuelle Führungen an. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an unsere Museumsleitung. Gerne werden wir für Sie ein Angebot nach Ihren Vorstellungen ausarbeiten.

Ihre Anfrage richten Sie bitte an:

Dr. Christian Baudisch
Museumsleitung Deutsches Fleischermuseum
E-Mail: C.Baudisch@boeblingen.de
Telefon: (07031) 669-1693