Sa, 14.05.2022 - So, 15.05.2022| jeweils von 14-17 Uhr

Fliegende-Blätter-Festival für die ganze Familie im Fleischermuseum



Kurzbeschreibung

Hereinspaziert ins Fleischermuseum zum Fliegende-Blätter-Festival für die ganze Familie am 14. und 15.Mai 2022, jeweils von 14-17 Uhr. Schweinchen Schorschi führt durch die Ausstellung.
Beim Stempelworkshop für Kinder ab 4 Jahren können Kinder eigene Stempel herstellen und mit diesen kreativ werden. Kinder ab 7 Jahren stellen eigene Mini-Bücher, sogenannte Fanzines her und gestalten diese mittels Stempeltechnik. Zudem ist ein Metzger vor Ort der alle Fragen rund um die Wurst beantwortet. Ohne Anmeldung. Die Workshopangebote sind kostenfrei.


Beschreibung

Das Fleischermuseum geht neue Wege mit einem Programm für Kinder
Mit Schweinchen Schorschi hat die Künstlerin Andrea Liebe einen neuen Festangestellten für das Fleischermuseum geschaffen. Das fröhliche Tier auf Papier führt Kinder mittels eines eigens für Kinder illustrierten Heftchens von nun an durch die Ausstellung, um die Welt rund um die Wurst zu erklären. Welche Kleidung braucht ein Metzger, warum wird die Wurst grau und wer ist eigentlich dieser seltsame Fleischwolf? All diese Fragen werden in der Kinder Rallye beantwortet. Einige der Stationen laden zudem zum Mitmachen ein. Von nun an können Kinder auch selbst im Fleischermuseum kreativ werden. Unter Anleitung von Schweinchen Schorschi und der jederzeit zur Verfügung stehenden Mitmach-Box bearbeiten sie eigene Themen und gestalten Fanzines, das sind selbst geschriebene und illustrierte Hefte im Miniaturformat. Diese können im Anschluß vervielfältigt und im Museum auf einer eigens für Kinder eingerichteten Fläche ausgestellt werden.
Zusätzlich laden Workshopangebote ein, mit einer professionellen Künstlerin Mini-Bücher oder Stempelgeschichten umzusetzen.
Dank des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst kann dieses neue Format ab Mai 2022 im Museum etabliert werden.


Veranstalter

Stadt Böblingen, Amt für Kultur

Stadt Böblingen, Amt für Kultur
Marktplatz 16
71032 Böbilngen
Telefon +49 (7031) 669-1611
Fax +49 (7031) 669-1619

Veranstaltungsort

Deutsches Fleischermuseum Böblingen

(Vogtshaus)
Deutsches Fleischermuseum Böblingen (Vogtshaus)
Marktplatz 27
71032 Böblingen
Telefon +49 () +497031669-1693
Fax +49 (7031) 669-1619

Das 1984 in einem Vogtshaus des 16. Jahrhunderts am Marktplatz eröffnete, von Prof. Dr. Kurt Nagel initiierte, Deutsche Fleischermuseum dokumentiert umfassend die Geschichte des traditionsreichen Metzgerhandwerks. Als erstes und einziges Fleischermuseum stellt es eine Besonderheit in der deutschen Museumslandschaft dar.

Beschreibung

Reguläre Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Freitag

15:00 -18:00 Uhr

Samstag

13:00 -18:00 Uhr

Sonn- u. Feiertag

11:00 -17:00 Uhr

(24., 25., 31. Dezember und Karfreitag geschlossen)

Führungen für Gruppen und Schulklassen sind - auch außerhalb der Öffnungszeiten - nach Voranmeldung möglich!

Anfahrt:

Bahn: Böblingen Hauptbahnhof, erreichbar über die S-Bahn Linien S1 Kirchheim-Herrenberg und S60 Maichingen-Böblingen sowie über die Schönbuchbahn Dettenhausen-Böblingen.

PKW: A81 Stuttgart-Singen, Anschlussstelle Böblingen/Sindelfingen

 



Weitere Informationen

Sie wollen eine Führung durch unsere Sonderausstellung oder unsere Dauerausstellung? Wir bieten für Gruppen und Schulklassen individuelle Führungen an. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an unsere Museumsleitung. Gerne werden wir für Sie ein Angebot nach Ihren Vorstellungen ausarbeiten.

Ihre Anfrage richten Sie bitte an:

Dr. Christian Baudisch
Museumsleitung Deutsches Fleischermuseum
E-Mail: C.Baudisch@boeblingen.de
Telefon: 07031 669 1691